Willkommen | Kontakt | Impressum

Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und informieren Sie sich über unsere aktuellen Neuigkeiten, Nachrichten und Veranstaltungen!

Montag 6. Juni 2016:

Die Festschrift zum 40-jährigen Jubiläum ...

Zum 40-jährigen Jubiläum des Tourismus und Verschönerungs Vereins Alland wurde eine Festschrift aufgelegt. HIER können Sie jene betrachten und/oder downloaden.
 
Samstag 14.Mai 2016:

Die Allander Tropfsteinhöhle ist ab Pfingstsamstag wieder geöffnet!

Die Revisionsarbeiten sind beendet und ab 14.05.2016 ist wieder normaler Führungsbetrieb.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Das Höhlenführerteam
 
Samstag, 7.5.2016 von 9°° bis 14°°

Der TVA wird 40!!! Feiern Sie mit!

Zu diesem Anlass gibt es ein großes Fest im Gemeindepark Alland, mit Musik, Getränken und Speisen und vielem mehr. Besuchen Sie uns bei jedem Wetter.

Der TVA  freut sich auf Ihr Kommen!
Freitag, 01. April 2016

Saisoneröffung in der Allander Tropfsteinhöhle

Saisonstart Höhle 
am 01.04.2016 öffnet die Allander Tropfsteinhöhle wieder ihre Pforten
bis 31.10.2016 und erstrahlt in neuem Licht!

Wir dürfen Sie herzlich in der Allander Tropfsteinhöhle begrüßen, die nun mit einer modernen Lichtanlage mit Multimedia Komponenten ausgestattet wurde. Endecken Sie nun ganz neue Seiten an der Höhle und lassen Sie die multimedialen Eindrücke auf sich einwirken.

Ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Erwachsene!
 
Öffnungszeiten:  Samstag, Sonn- und Feiertage von 10 - 17 Uhr und in den Monaten Juli und August zusätzlich auch an Wochentagen von 13 - 17 Uhr.

Führungen sind für Gruppen ab 10 Personen außerhalb der Öffnungszeiten auch an Wochentagen gegen Voranmeldung unter der Höhlen-Servicenummer 0660/6735108 möglich.


Eintrittspreise:

Erwachsene: € 8,00

Kinder bis 15 Jahre: € 5,00  

Samstag, 23. April 2016 Uhrzeit: 8°° bis 12°°

Stopp Littering

Wir halten Alland sauber. Wir freuen uns, viele helfende Hände bei unserer Aktion für ein sauberes Alland begrüßen zu können.

Datum: 23.04.2016 von 8°° bis 12°°
Gemeinde: Marktgemeinde Alland
Aktion: Frühjahrsputz - Stopplittering
Ort: 2534 Alland
Veranstalter: Marktgemeinde Alland 
Kontakt: Alle Feuerwehrkommandanten, Bgm. DI Ludwig Köck
Telefon: 02258/2245
e-mail: gemeindeamt@alland.gv.at

Information: Sind bitte unter der E-Mail-Adresse gemeindeamt@alland.gv.at zu erfragen.




 
November 2015

Nisthilfen

Da in der ausgeräumten Landschaft die natürlichen Höhlungen nicht in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen, wurden entlang der Schwechat, rund um den Buchberg und an einigen anderen Plätzen, wie zB dem Pfarrgarten Nistkästen montiert. Sowohl für Höhlenbrüter, jene Vögel die ihre Nester in Höhlungen bauen, wie fast alle Meisenarten, der Kleiber, Sperling etc. als auch für Nischenbrüter, zB Bachstelze, Rotkelchen, Gartenrotschwanz, uvm. sind die verschiedenen Modelle geeignet. Die Standortauswahl wurde nach den jeweiligen Bedürfnissen der entsprechenden Vogelarten getroffen und soll auch unseren Kindern eine Vogelbeobachtung ermöglichen. Hergestellt und gespendet wurden die Nistkästen von Herrn Ing. Friedrich Lahmer. Fachgerecht montiert durch Fabian und Felix Wagenhofer. Vielen herzlichen Dank.


 

Samstag, 3. Oktober 2015, 17.00 Uhr

Benefizkonzert zugunsten des Flüchtlingsfonds der Caritas


Melodies for refugees

Die aktuelle Flüchtlingssituation betrifft uns alle.

Menschen, die ihre Familie, FreundInnen, Häuser und Besitztümer verloren haben und nach langer, beschwerlicher Flucht traumatisiert nach Schutz und Sicherheit suchen, brauchen gerade jetzt unsere Hilfe!

Nach Rücksprache mit der Hilfsorganisation Caritas bedarf es gegenwärtig dringend an finanzieller Unterstützung, um den Menschen in Traiskirchen weitere Hilfe zukommen lassen zu können.

Aktuell werden mithilfe der Spendengelder aus dem Caritas Flüchtlingsfonds diverse Projekte wie die kürzlich eröffnete Wohngemeinschaft Yunus in 1150 Wien realisiert, wo rund 45 unbegleitete schutzbedürftige Jugendliche aus der Obdachlosigkeit und den schwierigen Bedingungen des Flüchtlingslagers geholt werden konnten, um ein neues und sicheres Zuhause so wie professionelle Unterstützung zu erhalten. Weitere Quartiere und unterstützende Projekte sollen noch vor Wintereinbruch so rasch wie möglich folgen. 

Und genau hier möchten wir ansetzen! Lasst uns zusammenkommen und gemeinsam mit den Musikern unter dem Motto Melodies for refugees künstlerische Darbietungen genießen und mit einer Geldspende dazu beitragen, dass weiteren Männer, Frauen, Kinder und Babys in Traiskirchen aktiv geholfen werden kann. 

Der Gesamterlös dieses Abends geht an den Flüchtlingsfonds der Caritas.

 

 

 
Samstag, 5. Dezember 2015, 15.30 Uhr

Adventkonzert mit Otto Schenk


Der Wiener-Männergesang-Verein veranstaltet am Samstag, dem 05.12.2015 um 15:30 Uhr sein diesjähriges Adventkonzert im Goldenen Musikvereinssaal. Kammerschauspieler Otto Schenk wird zwischen den Gesängen Lesungen darbieten.
Karten zum Preis von €33,- €40,- €46,- €51,- oder €56,-  können via e-mail h.p.stadler@aon.at oder telefonisch: 0664/ 5221258  bis 31.10.2015 bestellt werden.
Für Konzertbesucher aus Alland wird ein Bus nach Wien/Musikverein und retour um € 10,00 pro Person angeboten.
 

 

 
Stiegenaufgang Parlament 

Steingeländer aus römischen Gittern, einzelne Abschnitte von Fabelwesen eingefasst. Stiegenaufgang ins obere Vestibül.

© Bild Parlamentsdirektion / Mike Ranz

10.10.2015, 8.45 Uhr

FÜHRUNG DURCHS PARLAMENT mit Frau Dr. Traude Paul

Treffpunkt 08:45 Uhr Hauptplatz Alland
Bus nach Wien Parlament
10 Uhr Führung
12 Uhr Fahrt zur Nachbesprechung nach Perchtoldsdorf zum Heurigen Toni und Birgit Nigl
15:30 Uhr Heimfahrt nach Alland 
Maximale Personenanzahl: 50 (Reihung nach Anmeldung!)
Kostenbeitrag: €15,-
 
Anmeldung bis spätestens 08.10.2015 bei: OSR Franz Egger 02258/2998 oder email fruro.egger@tele2.at


 

 
04.09.2015

Ferienzeit vorbei - normale Öffnungszeiten in der Allander Tropfsteinhöhle:



In den Ferien haben wieder viele Besucher, klein und groß, die unterirdische Abkühlung genossen. Viel Spaß, Spannung und Wissen wurde von unseren geschulten Höhlenführern vermittelt.
 
Nun beginnt wieder der Herbst in der Höhle – komm und staune:

die Allander Tropfsteinhöhle ist noch bis 31. Oktober geöffnet.

Öffnungszeiten:  Samstag, Sonn- und Feiertage von 10 - 17 Uhr 

Führungen sind für Gruppen ab 10 Personen außerhalb der Öffnungszeiten auch an Wochentagen gegen Voranmeldung unter der Höhlen-Servicenummer 0660/6735108 möglich.

Eintrittspreise: Erwachsene: € 5,00 Kinder bis 15 Jahren: € 3,00

 

31.07.2015

Abschiedsbriefe von Mary Vetsera gefunden:



Bisher verloren geglaubte Abschiedsbriefe von Mary Vetsera, der Geliebten von Kronprinz Rudolf, sind bei einer Archivrevision im Safe der Schoellerbank entdeckt worden. Für die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) ein „Sensationsfund“.

Bei der Tragödie im Jagdschloss von Mayerling begingen am 28. Jänner 1889 Kronprinz Rudolf und seine Geliebte Mary Vetsera gemeinsam Selbstmord. „Liebe Mutter - Verzeih mir was ich gethan. - Ich konnte der Liebe nicht wiederstehen. In Übereinstimmung mit Ihm will ich neben Ihm im Friedhof von Alland begraben sein. - Ich bin glügklicher im Tod als im Leben“, heißt es in Vetseras Abschiedsbrief an ihre Mutter Helene.

APA/ÖNB

Auch Abschiedsschreiben an ihre Schwester Hanna und ihren Bruder Feri befanden sich in einem Originalkuvert mit Siegeln des Kronprinzen Rudolf, das von der Archivarin der Bank, Sylvia Linc, unter Dokumenten der Familie Vetsera in einem 1926 deponierten braunen Ledereinband gefunden wurde. Als Dauerleihgabe an ÖNB übergeben

Bisher war angenommen worden, die Briefe wären nach dem Tod von Mary Vetseras Mutter vernichtet worden. Die Dokumente wurden der Österreichischen Nationalbibliothek als Dauerleihgabe übergeben. Nun werden die Dokumente in der ÖNB konservatorisch versorgt, katalogisiert und digitalisiert. Ab August stehen sie der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung.

In der für 2016 geplanten Ausstellung zum 100. Todestag Kaiser Franz Josephs sollen ausgewählte Objekte des Funds im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek erstmals öffentlich gezeigt werden.

Link:  http://wien.orf.at/news/stories/2724175/
Quelle: Aussendung ÖNB



 

 
11. bis 13. Juni 2015, 19.30 Uhr

HEU SCHOOL MUSICAL

Erleben Sie einen tollen Abend beim Heu School Musical der Mittelschule Alland. Kartenreservierung und freie Spende unter: +4312675845

 

 
Samstag, 9. Mai 2015, 20.00 Uhr

Konzert für den Karmel

Am Samstag, 9. Mai 2015, 20.00 Uhr gibt es in der Allander Pfarrkirche ein Benefizkonzert. Start ist 20 Uhr, Einlass nach der Abendmesse um 19.30 Uhr. An "Wonderful World" wirken mit: Vocalensemble InterMezzo Alland, MGV Alland, die WienerwaldVoices und der Kirchenchor Maria Raisenmarkt!
Es wird auf jeden Fall ein schönes gemeinsames Musizieren der vier Musikgruppen. Großartig! 

 

 
Achtung Terminverschiebung! Neuer Termin: Samstag, 16. Mai 2015, 14.45 Uhr

Orchideenwiesenwanderung

mit Blumenkundigen Andreas Muttenthaler und Fotograf Dkfm. Peter Messmer  
Programm:
Wiesenwanderung  
Blumen fotografieren  
Nachbesprechung mit Bewirtung bei Fam. Schwarzenecker
Einladung zur Bewirtung durch die Gemeinde Alland!  
Treffpunkt: 14:45 Uhr Parkplatz „Zu den Kernbuam“, Groisbach 2
Kosten: Freie Spende.  
Anmeldung bis 14. Mai mit Name und Telefonnummer (Witterungsbedingt) bei Andreas Muttenthaler unter 0650/5254244. 

 

 
Donnerstag, 30. April 2015, 16.30 Uhr

Beliebte Melodien aus Disneyfilmen

Lassen Sie sich verzaubern von stimmungsvollen und bekannten Melodien!

 

 
Montag, 13. Juli 2015, 6.45 Uhr

Heilige Messe von der hl. Teresa de Los Andes

Besuchen Sie die Messe und anschliessend das ehemalige Jagdschloss des Kronprinzen Rudolph
Originalschauplatz der Tragödie von Mayerling vom 30. Jänner 1889

 

 
Montag, 18. Mai 2015

smoveyKURS Alland/Mayerling

Für alle die vor dem Sommer wieder fit werden wollen. Details und Kosten bitte auf: www.einfach-voll-aktiv.at ansehen.

 

 
Dienstag, 26. Mai 2015

Eröffnung Kapelle Groisbach nach Restaurierung

Um 19°° findet in der Kapelle Groisbach die Einweihnungsfeier statt!

 

 
Samstag und Sonntag, 18. und 19. April 2015

Frühlingsfest in der Werkstätte

 Die neue Frühjahrskollektion ist fertig!

 Handgefertigte Einzelstücke aus Walkstoffen in vielen bunten Farben und Stärken!

 Aus 100% gekochter Wolle entstehen individuelle Kreationen völlig spontan und ohne vorgefertigte Schnitte oder Vorlagen. 
 

 
Samstag, 02. Mai 2015

Gratis Blumenerdenaktion inklusive Pflanzenflohmarkt

am Samstag, 02. Mai 2015 (von 8 – 12 Uhr), vor dem ADEG Markt; Unter dem Motto “Akelei sucht Topinambur" werden wieder  traditionelle Pflanzen für den Bauerngarten - Raritäten aus der Region Alland - bei unserer Tausch- und Kaufbörse angeboten:


 wenn Sie traditionelle Blumen, Stauden und Gemüsepflanzen suchen,
 selber welche aus dem eigenen Garten zum Weitergeben und Tauschen haben,
oder übriges Saatgut besitzen und nicht wissen wohin damit,
sich für seltene Kräuter interessieren oder
 ein paar gute Gartentipps haben, dann machen Sie einfach mit!

Wir wollen mehr Farbe und Vielfalt in unsere Gärten bringen, Tipps zum Gärtnern austauschen, neue Kräuterrezepte finden, altes Gartenwissen erfahren und bewahren.
Für nähere Informationen können Sie sich gerne bei Frau Altersberger unter 02258/30317 melden.
Sonntag, 19. April 2015

Die Jahreszeiten Konzert des Wiener Männergesang-Verein

Musikalischer Leckerbissen des Wiener Männergesang-Verein
Im Goldenen Saal des Musikvereins wird am Sonntag, dem 19. April 2015 um 15:00 Uhr das Frühjahrskonzert: „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn dargeboten. Unter den schwungvollen Chorsätzen sind Jagdlieder mit Waldhornklängen, ein Weinfest mit tanzenden Bauern und ein wütender Sturm. Mitwirkende: 3 Chöre (100 Damen und Herren), 3 Solisten und ein großes Orchester.
Kartenbestellungen bis 16. März via e-mail  an h.p.stadler@aon.at oder unter 0664/5221258.
Für Konzertbesucher aus Alland wird ein Bus nach Wien/Musikverein und retour um € 8,00 pro Person angeboten.
Samstag, 04. April 2015

Tag der offenen Türe in der Allander Tropfsteinhöhle

Saisonstart Höhle – Tag der offenen Türe
am 04.04.2015 (ermäßigter Eintritt für AllanderInnen um € 1,00) öffnet die Allander Tropfsteinhöhle wieder ihre Pforten bis 31. Oktober.
Öffnungszeiten:  Samstag, Sonn- und Feiertage von 10 - 17 Uhr und in den Monaten Juli und August zusätzlich auch an Wochentagen von 13 - 17 Uhr.
Führungen sind für Gruppen ab 10 Personen außerhalb der Öffnungszeiten auch an Wochentagen gegen Voranmeldung unter der Höhlen-Servicenummer 0660/6735108 möglich.
Eintrittspreise: Erwachsene: € 5,00 Kinder bis 15 Jahren: € 3,00


 
Samstag, 28. März 2015

Stopp Littering

Wir halten Alland sauber. Wir freuen uns, viele helfende Hände bei unserer Aktion für ein sauberes Alland begrüßen zu können.
Februar 2015

Hof Schwechatbach UNION Pferdesport- und Therapieverein

Die gemeinsame Begegnung mit dem Wesen Pferd stärkt nicht nur die Eltern-Kind-Beziehung, sondern bietet auch die Möglichkeit den Familienalltag hinter sich zu lassen, in der Natur zu entspannen, kleine Abenteuer zu bestehen und Kraft zu tanken. Im Mittelpunkt sollen Spaß und Freude am gemeinsamen Erleben, Bewegen und Ausprobieren stehen.
 

Information & Kontakt:

Hof Schwechatbach UNION Pferdesport- und Therapieverein
Marianne Edelbacher
Tel.: 0660 3500 613
E-Mail: office@hof-schwechatbach.at
Homepage: www.hof-schwechatbach.at
 

PDF zum downloaden:

  • Spielerischer Nachmittag mit dem Pferd » download
  • „GEMEINSAM-WACHSEN“ (Eltern-Kind-Reiten) » download
  • Besuch am Bauernhof Hof Schwechatbach » download
Mittwoch, 20. August 2014

Unternehmen stellen sich vor

Mit Sommerbeginn hat der Ausstellungspavillon im Nepomukpark eine neue Funktion erhalten: Allander Unternehmen haben die Möglichkeit sich dort zu präsentieren.

Die Vorstellrunden der ausstellenden Firmen ändern sich alle zwei Monate. Dadurch können sich die Wartenden bei der Bushaltestelle die wunderbaren Schaufenster ansehen und auch einige AllanderInnen kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was es bei uns alles gibt...
Donnerstag, 01. Mai 2014

Radweg Eröffnung

Am 10. Mai 2014 findet um 15:00 Uhr die Eröffnung des Radweges Alland-Mayerling statt. Treffpunkt ist der Beginn des Radweges am Ende der Feldgasse. Für das leibliche Wohl sorgt die Marktgemeinde Alland.

Die Marktgemeinde Alland sowie Herr Bürgermeister Dipl.-Ing. Ludwig Köck freuen sich auf Ihr Kommen!
Mittwoch, 16. April 2014

Frösche und Kröten auf der Hochzeitsreise

Frösche und Kröten sind nun zu ihren Geburtsorten unterwegs. Wer beim Aufstellen und Betreuen von Amphibienzäunen helfen will, soll sich bitte beim Naturschutzbund melden! Wir unterstützen ihn im Rahmen des Projekts Amphibienschutz an NÖ Straßen und freuen uns, wenn auch unsere Gemeinde moderne Amphibienschutzzäune ankauft.
Freitag, 10. Januar 2014

Panormatafel

Unsere neue Panoramatafel wurde in Mayerling aufgestellt und dient somit unseren Gästen, Wanderern und Pilgern als Orientierungshilfe.